11 Okt 2019 | von Julia Hennecke | 0 Kommentare

Google Design Sprint

Die Digitalisierung stellt viele Unternehmen vor die Herausforderung flexibel auf Veränderungen am Markt zu reagieren und mit neuen Technologien und Trends Schritt zu halten. Um neue Ideen für das eigene Unternehmen zu entwickeln, führen diese meist das klassische Brainstorming durch.
Die Idee zu den Design-Sprints entstand durch die Erkenntnis, dass aus dem Brainstorming zwar oft viele gute Ideen entstehen, aber die Umsetzung dieser meist an 2 entscheidenden Faktoren scheitert: Bei der Entscheidung über „gute“ und „schlechte“ Ideen werden viele Kompromisse eingegangen, sodass vor allem „ungewöhnliche“ und innovative Ideen es nicht in das finale Konzept schaffen. Zum anderen fehlen meist feste Deadlines zur Umsetzung, sodass sie Dinge vor sich hergeschoben werden.
Der Google Design Sprint bietet die Möglichkeit lange Research-Phasen, Marktanalysen und Machbarkeitsstudien abzukürzen (und die Zeit und das Geld dafür zu sparen) und in kurzer Zeit eine belastbare Go- oder No-Go-Entscheidung zu einem Produkt zutreffen. In einer Woche eine Idee entwickeln, einen Prototypen bauen, Feedback von echten Usern erhalten und eine belastbare Aussage erhalten, ob ein Produkt/Service Potenzial hat.

read more

9 Jul 2019 | von Kristin Odörfer | 0 Kommentare

agilität

Die Digitalisierung stellt die meisten Unternehmen vor ähnliche Herausforderungen: Ein volatiler und komplexer Wandel des Marktumfelds fordert sie dazu auf sich flexibel und schnell an Veränderungen anzupassen, proaktiv zu handeln und Initiativen zu ergreifen. Doch wie kann das gelingen? Die Antwort auf diese Komplexität und Dynamik ist es, “agil” zu werden. Aber was heißt das konkret? Wann ist mein Unternehmen agil?

read more

23 Jan 2019 | von Jon Linzmeier | 0 Kommentare

Digitale Transformation. Slush 2018

Wenn von dem Begriff der Digitalisierung die Rede ist, dann denken wir meist an die Transformation in ein neues, digitales Zeitalter. Man könnte meinen, dass diese Entwicklungen maßgeblich durch neue Technologien wie bspw. Big Data, Cloud Computing, Blockchain oder das Internet der Dinge bestimmt werden. Schnell kann man dabei übersehen, dass es sich bei der Digitalisierung ebenso um das Zeitalter der Start-ups handelt! read more

18 Jan 2019 | von Ronald Schmidt | 0 Kommentare

3D Rendering

Als Verantwortlicher für die Product-Lifecycle-Management (PLM)- und 3D-Visualisierungsthemen in der fme AG möchte ich Euch ein Update über unsere Aktivitäten im Bereich Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) geben, die insbesondere seit geraumer Zeit mit den Begriffen Digitalisierung, IoT und Industrie 4.0 in aller Munde sind.

read more

26 Okt 2018 | von Larissa Gräff | 0 Kommentare

Ich möchte 15.000 Dokumente migrieren – was kostet mich das?

Kennen Sie diese Sätze, die in jedem Berufsbild einfach dazu gehören?
»Sind die Brötchen auch frisch?« – »Aber wirklich nur die Spitzen schneiden.« – »Ist der Platz am Fenster noch frei?« oder auch »Ich möchte 15.000 Dokumente migrieren – was kostet mich das?«
Den letzten Satz habe ich in den vergangenen sechs Jahren sehr oft gehört und zähle ihn definitiv zu meinen Top drei.

read more

25 Okt 2018 | von Jon Linzmeier | 0 Kommentare

Digitaler Darwinismus und wie Unternehmen ihr Überleben sichern - Evolve

Der anhaltende technologiegetriebene Wandel und seine Auswirkungen auf den Menschen, die Gesellschaft und das Wirtschaftssystem werden hierzulande bereits als dritte industrielle Revolution bezeichnet und gelten als Beginn eines digitalen Zeitalters. Inzwischen haben sich verschiedene synonym verwendete Begriffe etabliert, die allesamt versuchen dieses Phänomen zu beschreiben oder in die Unternehmenspraxis zu übersetzen. Eine vergleichsweise neue Wortschöpfung ist der Ausdruck „Digitaler Darwinismus“. Nach Darwin können langfristig nur solche Geschöpfe überleben, die sich am besten an die veränderten Lebensbedingungen anpassen. read more

28 Sep 2018 | von Petra Hagmaier | 0 Kommentare

Warum und wie definiert man eigentlich ein Minimal Viable Product (MVP)?

„Wir brauchen ein Minimum Viable Product“
Bei der Entwicklung neuartiger Produkte sollen Innovationen möglichst schnell umgesetzt und am Markt platziert werden, um einen Vorteil im Wettbewerb zu haben. Soweit – so bekannt.

Im digitalen Umfeld stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, zu Beginn der Entwicklung viele Ideen für ein neues Produkt zu haben und dem Anspruch, den Nutzern möglichst viel zu bieten. Die Beteiligten haben oft unterschiedliche Meinungen über den Funktionsumfang. Es gilt zahlreiche Aufgaben rund um die Entwicklung zu organisieren (Strukturen schaffen, Marketing, Vertriebswege organisieren, etc.), der Markt ist umkämpft und die Nachfrage wandelt sich in hohem Tempo. Wie lässt sich unter diesen Rahmenbedingungen sicherstellen, dass das Produkt beim Kunden ankommt und erfolgreich wird?
read more

28 Sep 2018 | von Marie-Sophie Kilian | 0 Kommentare

Blog: Wie Sie zum treiber der Digitalen Transformation Werden

Digitale Transformation wird sowohl von Praktikern als auch von Wissenschaftlern gern als Buzzword für organisatorische Veränderungen verwendet, die durch digitale Technologien beeinflusst werden. Stopp und Herhören! Es geht um viel mehr als das! Nämlich:

Die Digitale Transformation bedeutet nicht nur das, sondern bringt einen Wandel für Gesellschaft, Wirtschaft, Politik sowie Veränderung für jeden einzelnen von uns mit sich. Wir haben es mit einem rasanten und unaufhaltsamen Prozess zu tun, der im hier und jetzt und nicht erst in Zukunft stattfindet und grundlegend unser aller Umfeld beeinflusst. Die Digitale Transformation führt durch die Verwendung und Implementierung digitaler Fähigkeiten unumgänglich zu einer Neugestaltung von Geschäftsmodellen ganzer Organisationen.

read more

27 Sep 2018 | von Marius Macher | 0 Kommentare

Automated end-to-end testing of web applications

 

Welcome to a new age of automated testing!

In the process of digital transformation, not only are businesses affected by the challenges of digital optimization but the field of software development is also hit by digital disruptions at its core. In this article, I will focus on the digital transformation of software development in the field of software testing in particular.

Automation of tasks, which are time-consuming and error-prone when performed by humans become more and more replaced by the highly efficient technologies, which provide reproducible results: Automation tools used by digital companies enable these businesses more and more to focus on their actual business and create business value instead of dealing with time-consuming IT tasks.
read more

29 Mrz 2018 | von Dirk Bode | 0 Kommentare

Es ist ein erstaunliches Phänomen: Deutschland belegt in Sachen Digitalisierung nur bedauerliche Plätze im Mittelfeld. In Gesprächen mit Unternehmenslenkern oder auf Treffen von Verbänden wird aber deutlich, dass viele der Lenker und Leiter von dem Thema fast schon genervt sind. Da entschuldigt sich gar ein Verbandssprecher das Thema Digitalisierung überhaupt anzusprechen. Natürlich ist in Vorträgen und Seminaren häufig nicht viel grundlegend neue Erkenntnis zur Digitalisierung im Allgemeinen zu gewinnen, wenn man zahlreiche Vorträge besucht, das Silicon Valley bereist, Israelische Startups bewundert und asiatische Digitalpower erlebt hat. Ich glaube sogar, dass in vielen Fällen die erste Unternehmensriege das Thema zu großen Teilen verstanden hat – es ist ja auch höchste Eisenbahn.

read more