„Die Integration von mobilen Endgeräten in die automatisierten Geschäftsprozesse eines elektronischen Vertragsmanagements auf Basis von SAP und iOS/Android.“
Mai 30, 2012 | by admin | 0 Comments

Die Vertragsmanagementsoftware xft contract manager der xft GmbH ist ein Produkt, das Verträge in Form von elektronischen Akten verwaltet. Diese in SAP integrierte Lösung bietet z. B. die Möglichkeit Genehmigungsprozesse zu steuern, vor Vertragsende Erinnerungen zu erstellen oder eine vertraglich festgelegte Leistungserbringung zu kontrollieren.

Zurzeit können Workflowprozesse innerhalb des xft contract managers über die SAP-GUI oder einer SAP-Webkomponente ausgeführt werden. In Zusammenarbeit mit der Hochschule Augsburg und im Rahmen einer Projekt- und einer Bachelorarbeit wurde eine neue Möglichkeit geschaffen, die Workflowaufgaben auf mobilen Endgeräten abzubilden. Mit der Integration einer mobilen Lösung bietet man Unternehmen die Möglichkeit an, auch externe Mitarbeiter in die Geschäftsprozesse des Unternehmens zeitnah mit einzubinden.

Es ermöglicht externen Nutzern die Aufgaben, die im xft contract manager  anfallen, unterwegs und ohne Verbindung zum Unternehmensnetzwerk, auszuführen. Das Ergebnis kann nach Ausführung der Aufgabe, z.B. mittels einer VPN-Verbindung, wieder direkt an das SAP-System übermittelt werden. Die Lösung bringt einen erheblichen Zeitvorteil mit sich, da der Anwender, unabhängig seines Aufenthaltsortes, die Aufgaben zu jedem Zeitpunkt ausführen kann. Exemplarisch wurde dies an einer Aufgabe des Genehmigungsprozesses im Vertragsmanagements durchgeführt, bei der ein Workflowprozess wartet, bis der zuständige Anwender eine Entscheidung fällt bzw. das mobile Endgerät das Ergebnis der Genehmigung wieder an das SAP-System übergibt.

Um einen Daten- und Dokumentenaustausch zwischen SAP und mobilen Endgeräten zu ermöglichen, wurde eine Schnittstelle zwischen SAP und den mobilen Geräten realisiert und sowohl auf Basis von Apple iOS als auch auf Basis von Android ein Prototyp zu erstellt, der Daten und elektronische Dokumente in einem Workflowaufgabenschritt aus dem xft contract manager oder aber aus einem Standard SAP Business Workflow heraus anzeigen kann. Dabei wurde explizit die Möglichkeit einer „offline“-Verarbeitung berücksichtigt. Der Anwender kann somit zu jedem Zeitpunkt, unabhängig zur Verbindung zum Unternehmensnetzwerk seine Aufgaben zur Genehmigung bearbeiten.

Daten- und Dokumentenübertragung am Beispiel von Android

Als mobile Endgeräte eignen sich vor allem Tablet-PCs, da diese gegenüber Notebooks handlicher sind und im Vergleich zu Smartphones ein größeres Display bieten.

Screenshot: Prototyp der Vertragsgenehmigung auf einem Android-System

Die fme AG ist jetzt in der Lage sowohl für die Plattform iOS als auch für die Plattform Android Genehmigungsprozesse, die in SAP über SAP Business Workflow angestartet worden sind auf mobile Endgeräte mitsamt der zugehörigen Dokumente und Metadaten zur Offline-Verarbeitung zu übertragen.

Workflow-Eingangskorb zur Verarbeitung von Genehmigungsprozessen auf einem Apple iPad

 

Rechnungsgenemigung auf einem Apple iPad

Kommentare sind geschlossen.