SAP ECM by fme
Jul 28, 2010 | by admin | 0 Comments

Das fme/SAP-Experten-Team

Das SAP-Team der fme wächst weiter! Seit Juni diesen Jahres leitet Georg-Stefan Lösch das Team und startet gleich durch mit neuen SAP-Kunden-Projekten. Seit 1999 ist er als SAP Consultant für SAP Business Workflow & Geschäftsprozessoptimierung im Geschäft und bringt spezielle SAP-Kenntnisse im Bereich Digitaler Rechnungseingang, Vertrags- und Immobilienmanagement, SAP Modulen  (FI,CO,MM, SD, HR) mit und ist bestens vertraut mit Dokumentenmanagement (SAP ArchiveLink, SAP Records Management, LiveLink DocuLink) in diesem Umfeld.

Hauptaugenmerk der laufenden und angehenden SAP-Projekte des Teams liegt auf der optimalen Ausschöpfung der vorhandenen ECM-Potentiale unter Nutzung des existierenden SAP-Systems.

Ziel dabei ist es, die notwendigen Informationen direkt aus den führenden betriebswirtschaftlichen Anwendungskomponenten heraus zur Verfügung zu stellen – und zwar genau dann, wenn diese für Unternehmensentscheidungen oder die täglichen operativen Aufgaben in einem Unternehmen benötigt werden. Darin sind sich Experten einig: das Zusammenführen von SAP mit Enterprise Content Management im Rahmen der Geschäftsprozesse bietet ungeahnte Potentiale.

Wertvolles Unternehmenswissen „schlummert“ oft in Dateisystemen oder in Papierakten. ECM eröffnet den Unternehmen die Möglichkeit, betriebliche Abläufe zu verbinden und zu beschleunigen, kürzere Time to Market von Dienstleistungen und Produkten zu erzielen, die Sicherheit der Informationen zu gewährleisten, Kosten für Informationslogistik zu senken und Gesetze, Verordnungen und Richtlinien einzuhalten.

Basierend auf der mehr als 10-jährigen ECM-Erfahrung zeigt die fme ihren Kunden auf, wie unter Nutzung des im Unternehmen existierenden SAP-Systems vorhandene ECM-Potentiale kostenoptimiert und anwenderfreundlich ausgeschöpft werden können.

sap-ecm_grafik25

 ECM-Komponenten innerhalb der SAP Architektur

Unsere Kunden profitieren bei der Realisierung dieser Nutzenpotentiale von dem SAP ECM Know-how des fme/SAP-Experten-Teams, ergänzt durch unser breites Partnernetzwerk und professionelle Add-On Lösungen, insbesondere in den Themenfeldern:

  • Input Management

Eine einheitliche und intelligente Eingangsverarbeitung von elektronischen und Papierdokumenten ermöglicht eine schnelle Weiterverarbeitung im SAP.

  • SAP Business Workflow

Die Abbildung von (dokumentenintensiven) Geschäftsprozessen im Rahmen der Eingangsverarbeitung sowie aus dem Aktenmanagement heraus stellt eine wesentliche Komponente des SAP-ECM dar.

  • Archivierung

Eine SAP-Archivierungslösung für die Ablage von Dokumenten schafft Rechtssicherheit. Zusätzlich kann durch die Archivierung alter Daten die SAP-Datenbank entlastet werden. Der Zugriff auf archivierte Dokumente geschieht transparent innerhalb des SAP-Systems über die generischen Objektdienste und den zugehörigen Business-Objekten.

  • SAP Records Management

Eine Aktenverwaltungsplattform auf SAP-Basis ermöglicht die direkte Integration wichtiger Geschäftsdaten gekoppelt mit einem effizienten Dokumentenmanagement. Wichtige Geschäftsprozesse können zudem im Rahmen der Aktenverwaltung kontrolliert und durchgeführt werden.

 sap-ecm_grafik14

ECM-Themen im SAP-Umfeld

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, dokumentenbezogene SAP-Prozesse zu automatisieren und fortlaufend zu optimieren. Wir helfen bei der Lösungsfindung für die individuellen Anforderungen und in der zielgerichteten Abbildung der konkreten Aktenstrukturen – von der Anforderungsanalyse bis zur Implementierung und darüber hinaus! Dabei werden die vorhandenen Geschäftsprozesse zielgerichtet analysiert und diese anschließend auf Basis von SAP Business Workflow oder SAP Records Management effizient umgesetzt. Dabei verwenden wir u.a. auch Lösungen unserer Partner tangro und xft.

Ebenso helfen wir bei der Wahl eines geeigneten Archivsystems und unterstützen mit juristischer Kompetenz dabei, Compliance-Richtlinien zu erarbeiten und Verfahrensdokumentationen, die vom Gesetzgeber in diesem Zusammenhang gefordert werden, zu erstellen.

Kommentare sind geschlossen.