10 Jul 2019 | von Alessia Zappietro | 0 Kommentare

student bei der fme

Montagmorgen, für manch einen ist das der qualvolle Beginn der Woche und des Arbeitsstresses, für mich ist dies die Zeit der Vorfreude, bis ich wieder im Büro der fme AG bin. Denn wenn ich morgens ins Büro gehe, werde ich schon mit einem süßen Lächeln und einem: „Hach, gut, dass du da bist!“ erwartet. Dem einen oder anderen würden diese Worte vielleicht schon Angst vor der ToDo-Liste bereiten. Ich hingegen frage mich schon, was wohl diese Woche alles anfallen wird…

Während ich mir also noch Gedanken über sämtliche Abenteuer mache, bewege ich mich langsam Richtung Rechner und brauche mal wieder zig Anläufe, um das Passwort richtig einzutippen. Nachdem ich die Mission erfolgreich abgeschlossen habe, bespreche ich mit meiner Kollegin den heutigen Tagesablauf. Ist dies soweit getan, geht es ans Eingemachte.

read more

18 Mrz 2019 | von Enrico Kerwel | 0 Kommentare

Consultant at fme

Es ist der erste Mittwoch im Monat November, ein besonderer Tag, denn heute ist unser Teamessen. Seit kurzem arbeite ich an einem Projekt, in dem ein Enterprise-Content-Management-System zur Verwaltung anlagenspezifischer Dokumente eingeführt werden soll. Dabei sind eine Vielzahl von Installations-, Konfigurations- und Implementierungsaufgaben zu erledigen.

read more

5 Feb 2018 | von Antje Duffert | 1 Kommentare

Working Out… was? Wörtlich übersetzt als „Laut arbeiten“ meint nicht, die eigenen Kollegen anzuschreien. Es ist ein von John Stepper entwickeltes Programm zum Sichtbarmachen der Arbeit. Es bedeutet Teilen – vor allem von Wissen und Anerkennung. Es bedeutet, die Auseinandersetzung mit mir selbst und einem Thema, das mir wichtig ist. Meiner Meinung nach strebt Working Out Loud, kurz WOL, eine Verhaltensveränderung an: weg von Wissenssilos, hin zum bereitwilligen Teilen ohne Hintergedanken.

Vor einigen Wochen startete ich, Antje Duffert, Consultant für  > Communication Services, einen Aufruf innerhalb der fme AG, der sich an alle Kollegen richtete, die mit mir gemeinsam etwas Neues ausprobieren wollten und durch eigenständiges, zielgerichtetes Arbeiten unsere Unternehmenskultur noch stärker in Richtung Offenheit und Kollaboration voranbringen wollten.

read more

9 Nov 2016 | von Iven Ahrens | 0 Kommentare

citycard-motiv_it-rockt

(English version below)
Da wir Azubis jetzt schon ein paar Wochen bei der fme AG sind und ihre Kultur kennen lernen durften, wollten wir einmal unseren Eindruck und die Erfahrungen, die wir bei unserem Start in Braunschweig sammeln konnten, teilen.

read more