Datenschutzbestimmung

Rechtliche Hinweise

Für mehr Informationen nehmen sie gerne Kontakt zu uns auf.

 

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird bei der fme AG sehr ernst genommen. Nachstehend möchten wir Sie deshalb über unsere Datenschutzgrundsätze informieren, zu deren Einhaltung sich die fme AG verpflichtet. Ferner ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Stand: 27. Oktober 2017

1. Verantwortliche Stelle

Diese Webseite und das Leistungsangebot von www.fme.de werden von der

fme AG
Wolfenbütteler Straße 33
38102 Braunschweig
E-Mail: info(at)fme.de
Vorstand: Dirk Bode
Aufsichtsrat: Stefan H. Tarach (Vorsitzender), Helmut Streiff (Stellvertreter),
Volker Greisbach
Handelsregister: Amtsgericht Braunschweig, HRB 5422
Ust-IdNr. DE 178236072

(nachfolgend „fme“ genannt) betrieben.

2. Grundsätzliches

fme nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland, des Telemediengesetzes und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union (nachfolgend: „datenschutzrechtliche Vorgaben“).
fme hat seine Mitarbeiter entsprechend zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie fme diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

3. Erfassung allgemeiner Informationen

Grundsätzlich können Sie die Webseite von fme (www.fme.de) besuchen ohne persönliche Angaben zu tätigen. Durch den Besuch auf unserer Webseite übermittelt Ihr Browser automatisch einige Daten. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf das Angebot von fme zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwendet fme die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen fme bei der Optimierung des Angebots und der Technik. fme behält sich zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung des Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

4. Personenbezogene Daten

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind personenbezogene Daten, Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu diesen Einzelangaben gehören etwa Ihr Name oder Ihre Kontaktdaten, wie Telefonnummer, Anschrift und E-Mail-Adresse.

5. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

fme erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten nur, wenn Sie diese mit Ihrer Kenntnis freiwillig zur Verfügung stellen z. B. durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen von Anfragen, Bestellungen von Produkten oder Dienstleistungen. Im Rahmen der zur Verfügung stehenden Formulare sind dies zunächst einmal die folgenden Daten:

Allgemeine Kontaktanfrage

  • Grund der Anfrage
  • Nachricht
  • Firma
  • Anrede
  • Vorname
  • Name
  • Adressdaten
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse

Newsletter abonnieren

  • Anrede
  • Vorname
  • Name
  • E-Mail-Adresse

Kostenloser Download der Freeware von dqman

  • Firma
  • Anrede
  • Vorname
  • Name
  • Adresse
  • Telefon
  • E-Mail

fme Culture Book Anfrage

  • Firma
  • Anrede
  • Vorname
  • Name
  • Telefon
  • E-Mail

(nachfolgend „personenbezogene Daten“ genannt).

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten und ihre Inhalte bleiben ausschließlich bei fme, fme SRL und fme US und den Providern CleverReach GmbH & Co. KG und AGNITAS AG. Ihre Daten wird fme nur zu den in Ziff. 7 genannten Zwecken speichern und verarbeiten. Eine über den aufgezeigten Zweck hinausgehende Nutzung bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Gleiches gilt auch für die Übertragung und Übermittlung Ihrer Daten an Dritte.

6. Bewerbungsverfahren

Sofern Sie sich auf elektronischem Wege bei fme bewerben, werden Ihre Angaben ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und der damit verbundenen Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte der entsprechenden Datenschutzerklärung des Karriereportals der fme unter: – „Datenschutzerklärung eRecruiter“.

7. Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung

Die personenbezogenen Daten werden durch fme ausschließlich zu den nachfolgenden Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • zur Kontaktaufnahme;
  • zur Ermöglichung des Leistungsangebots von fme;
  • zur damit zusammenhängenden Korrespondenz mit Ihnen;
  • zur Bearbeitung Ihres Anliegens und zu der von Ihnen gegebenenfalls gewünschten weiteren Beratung.

Zu einem anderen als einem der vorstehend aufgeführten Zwecke wird fme die personenbezogenen Daten nur nutzen, soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen eines Dritten oder zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit oder zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf Servern in der Europäischen Union gespeichert und verarbeitet.

8. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Darüber hinaus können Sie von Ihrem Recht zur Meldung an die für Sie zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde Gebrauch machen.

9. Einsatz von Cookies

Einige Dienste dieser Webseite setzen Cookies ein, um Ihnen einen komfortablen und funktionsreichen Online-Dienst zu bieten und Ihre Berechtigung zur Nutzung des Leistungsangebots zu verifizieren.

Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Webseite zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an.

Die Cookies der Webseite enthalten persönliche Daten. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen fme bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche der Webseite. So ist fme u.a. in der Lage, die Inhalte der Webseite genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Sie haben die Möglichkeit, die Annahme von Cookies in dem Webbrowser zu deaktivieren. fme übernimmt keine Verantwortung für die Benutzung von Cookies Dritter.

 

Name des Cookies 1st or 3rd party Cookie? Zweck des Cookies? Welche Daten enthält das Cookie? Ist es ein session oder dauerhaftes Cookie? Speicher-dauer bei dauerhaften Cookies
wordfence_verifiedHuman, wfvt_XXXXXXX 1st party Das cookie wfvt_(gefolgt von einer individuellen Nummer) dient der Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Webseite zur Verbesserung unseres Angebots. Das cookie wordfence_verifiedHuman dient der Sicherheit des Webseite-Angebots. unterschiedliche Werte dauerhaft 30 Minuten, 24 Stunden
cookie_notice_accepted 1st party Dient zur Speicherung der Bestätigung des Benutzers betreffend der Cookie-Information. unterschiedliche Werte dauerhaft 7 Tage
_ ga, _gid 3rd party – google-analytics.com Dient zur Unterscheidung von Benutzern. unterschiedliche Werte dauerhaft 2 Jahre
_gid 3rd party – google-analytics.com Dient zur Unterscheidung von Benutzern. unterschiedliche Werte dauerhaft 24 Stunden
_ gat 3rd party – google-analytics.com Dient zum Drosseln der Anforderungsrate. unterschiedliche Werte dauerhaft 10 Minuten
10. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

11. Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Webseite-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

12. Wordpress.com-Stats

Diese Webseite benutzt WordPress Stats, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic, Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; fme weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link “Click here to opt-out” ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out/. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

13. Kommentarbilder von Gravatar

Diese Seite verwendet für die Anzeige von Benutzerbildern (“Avatare”) in den Kommentaren den externen Avatar-Dienst Gravatar, welcher von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA (“Automattic”) betrieben wird.

Die in den Kommentaren angegebene E-Mail-Adresse wird an Gravatar übertragen, um ein eventuell mit dieser E-Mail-Adresse verknüpftes Benutzerbild innerhalb der Kommentare anzuzeigen. Die E-Mail-Adresse wird dabei verschlüsselt an die Server von Gravatar übertragen, welche ihrerseits die Benutzerbilder an unsere Webseite ausliefern und in den Kommentaren unserer Seite eingebunden werden.

Durch die Anzeige der Bilder kann Gravatar die IP-Adresse der Nutzer speichern. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Gravatar finden sich in den Datenschutzhinweisen von Gravatar: https://automattic.com/privacy/. Wenn Nutzer nicht möchten, dass ein mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollten Sie zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse nutzen, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist.

14. Disqus-Kommentarsystem

Diese Seite benutzt DISQUS, ein interaktives Kommentarsystem, das es dem Nutzer ermöglicht, mit nur einer Anmeldung auf allen Internetangeboten, die DISQUS als Kommentarsystem verwenden, zu kommentieren. Zudem können sich die Nutzer über bestehende Accounts bei Facebook (über Facebook Connect), Twitter, Yahoo und OpenID anmelden. Auch die Erstellung von Kommentare ohne Registrierung und Anmeldung (als “Gast”) ist möglich. Die Technik von DISQUS wird von der Firma DISQUS, Inc., 301 Howard St, Floor 3 San Francisco, California- 94105, USA, bereitgestellt. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der betreffenden Daten gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von DISQUS, zu finden unter: https://help.disqus.com/customer/portal/articles/466259-privacy-policy und https://help.disqus.com/customer/portal/articles/466260-terms-of-service. Wenn Sie sich über Ihren Facebook-, Twitter-, Yahoo- oder OpenID-Account anmelden, werden auch von diesen Anbietern möglicherweise Daten erhoben, gespeichert und genutzt. Einzelheiten dazu finden sich in den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters.

DISQUS übermittelt die E-Mail-Adresse der Benutzer und die IP-Adresse, die während der Eingabe eines Kommentars verwendet wurde, an fme. fme benötigt diese Information ausschließlich für den Zweck der Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von DISQUS, beispielsweise bei Rückfragen zu Ihrem Nutzerkommentar. Eine unerlaubte Weitergabe an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht.

fme behält sich vor, unangemessene Kommentare oder Kommentar-Spam zu löschen.

15. Social Plugins

Diese Webseite hat Social Media / Social Sharing Funktionen eingebunden. Zum Schutz der Webseitennutzer hat sich fme aber für die Verwendung des Shariff-Skripts entschieden.
fme erfasst selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung. Um zu verhindern, dass Daten ohne Ihr Wissen an die Diensteanbieter in den USA übertragen werden, setzt die fme die sogenannte Shariff-Lösung ein. Diese Lösung sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social Plugins weitergegeben werden, wenn Sie diese Webseite besuchen. Erst wenn Sie eines der Social Plugins anklicken, können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden.

Mehr Informationen über die Shariff-Lösung finden Sie auf den Seiten des Anbieters, der Heise Medien GmbH & Co. KG: http://m.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

16. Newsletter

Melden Sie sich auf dieser Webseite für den Newsletter an, verwendet fme die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck oder um Sie über die relevanten Umstände zu diesem Dienst oder dessen Registrierung zu informieren. fme nutzt im Rahmen der Verwaltung und Versendung des Newsletter-Marketings die Newsletter-Software der Firma CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede.

Für den Empfang des Newsletters bedarf es einer validen E-Mail-Adresse. Gespeichert werden zudem die IP-Adresse, über die Sie sich für den Newsletter anmelden und das Datum, an dem Sie den Newsletter bestellen. Diese Daten dienen fme als Nachweis bei Missbrauch, falls eine fremde E-Mail-Adresse für den Newsletter angemeldet wird. Um darüber hinaus sicherzustellen, dass eine E-Mail-Adresse nicht missbräuchlich durch Dritte in dem Verteiler von fme eingetragen wird, arbeitet fme gemäß dem „Double-Opt-In“-Verfahren. Im Rahmen dieses Verfahren wird die Bestellung des Newsletters, der Versand der Bestätigungsmail und der Erhalt der Anmeldebestätigung protokolliert.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, Ihrer E-Mail-Adresse und deren Nutzung für den Newsletter-Versand mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Für den Widerruf stellt fme Ihnen in jedem Newsletter einen Link zur Verfügung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihren Widerrufswunsch schriftlich an die oben genannten Kontaktmöglichkeiten mitzuteilen.

17. Datensparsamkeit

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Personenbezogene Daten speichert fme gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird. Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperrt oder löscht fme die Daten.

18. Datensicherheit

Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern und um die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, verwendet fme entsprechende technische und organisatorische Verfahren. Dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Das bedeutet, dass alle Daten und Informationen, die Sie freiwillig an fme übermitteln, von Dritten im Wege einer widerrechtlichen Datenbeschaffung erlangt werden könnten. Für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern und/oder unautorisierten Zugriffen bei der Datenübertragung durch Dritte kann fme keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

19. Verweise und Links

Bei dem Aufrufen von Internetseiten, auf die im Rahmen dieser Webseite verwiesen wird, kann erneut nach Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Browsereigenschaften etc. gefragt werden. Diese Datenschutzerklärung regelt nicht das Erheben, die Weitergabe oder den Umgang personenbezogener Daten durch Dritte.

Dritte Diensteanbieter können abweichende und eigene Bestimmungen im Umgang mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten haben. Es wird daher angeraten, sich auf den Internetseiten Dritter vor Eingabe von personenbezogenen Daten über deren Praxis zur Handhabung von personenbezogenen Daten zu informieren.

20. Änderung der Datenschutzerklärung

Sofern fme Veränderungen am Geschäftszweck vornimmt und/oder die aktuell festgelegten technischen und organisatorischen Maßnahmen verändert, wird diese Datenschutzerklärung aktualisiert. fme behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung nach Bedarf jederzeit unter Berücksichtigung aktuell geltender Datenschutzvorschriften zu ändern und zu aktualisieren. Im Falle von Änderungen werden Sie an dieser Stelle veröffentlicht. fme empfiehlt ihnen daher diese Datenschutzerklärung regelmäßig erneut durchzulesen.

21. Datenschutzbeauftragter

Sofern Sie datenschutzrechtlichen Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.
Mein-Datenschutzbeauftragter.de

Herr Philipp Herold
Rudolf-Diesel-Straße 10
23617 Stockelsdorf

E-Mail: philipp.herold(at)hub24.de

Einsatz von LeadLab (wiredminds GmbH)

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Website Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet- Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit  personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks  anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.