Debeka – sicher auf dem Weg zum Modern Workplace mit Microsoft 365 und fme AG

Braunschweig, 9. Dezember 2021 – Der Braunschweiger IT-Dienstleister fme AG begleitet die Debeka bei der Einführung von OneDrive for Business und SharePoint Online im Rahmen des Themas Dateiablage.

Kontakt

Sie wünschen weitere Informationen? Kontaktieren sie gerne Tina Lenitzki unter der Nummer +49 531-23854-160 oder senden Sie eine E-Mail an marketing@fme.de.

Auf dem Weg hin zu einem modernen Arbeitsplatz stehen die Einführungen von OneDrive for Business sowie SharePoint Online an, bei denen die fme AG von Beginn an die Debeka unterstützt. Zunächst wurden eine Vision und die Strategie zur Einführung der notwendigen Services entwickelt. Im Anschluss nahm das Projektteam die Arbeit auf, um technische und regulatorische Grundlagen zu schaffen und ein Migrationskonzept für alle Ablagen zu erarbeiten.

Die Debeka setzt zur Analyse der heutigen Ablagen und somit zur Vorbereitung der späteren Migrationen das migration-center der fme AG ein. Neben händischen Migrationsarbeiten sollen mit Hilfe des migration-centers automatisierte und revisionssichere Migrationen durchgeführt werden. Das Produkt stellt über 220 Migrationspfade bereit, zu denen auch SharePoint Online und OneDrive for Business zählen. Zudem ist die Migration zeitlich planbar, so dass Ausfallzeiten der Systeme vermieden werden.

Darüber hinaus unterstützt die fme AG das Versicherungsunternehmen bei Fragen rund um IT-Sicherheit und Datenschutz. Mit Hilfe eines »BigPictures« zur künftigen Dateiablage in Microsoft 365 wurden bereits frühzeitig alle relevanten Stakeholder abgeholt.

»Als Spezialist für Enterprise Content Management (ECM) und die revisionssichere Migration großer Datenmengen, greifen wir auf 25 Jahre Erfahrung zurück und gehören damit zu den führenden Herstellern in diesem Anwendungsbereich.« erklärt Frank Mittelstaedt, einer der zwei Gründer der fme. »Wir haben dafür sogar ein eigenes Softwareprodukt entwickelt. Die Partnerschaft zu Microsoft besteht ebenfalls seit fast 25 Jahren. Wir sind unter anderem für das Kompetenzfeld ‘Collaboration and Content‘ Microsoft Gold Partner« so Mittelstaedt weiter.

Mit der Gründung 1905 gehört die Debeka zu einem der ältesten und größten Unternehmen der Versicherungswirtschaft. Die Debeka-Gruppe bietet ein vielfältiges Angebot rund um Versicherungs- und Finanzdienstleistungen und stellt neben den Mitgliedern und Kunden genauso ihre Mitarbeiter in den Fokus. Für einen innovativen Arbeitgeber Grund genug, einen Modern Workplace auf Basis von Microsoft 365 für alle rund 16.000 Mitarbeiter zu schaffen.

Über fme

Die Digitalisierung eröffnet neue Wege bestehende Geschäftsmodelle zu optimieren und ermöglicht darüber hinaus völlig neue Geschäftsmodelle. Wir glauben an die Möglichkeiten der digitalen Transformation und helfen unseren Kunden weltweit mit Begeisterung dabei, ihre Wettbewerbsfähigkeit mit Business Consulting und Technologie-Services zu erhalten und auszubauen. Unsere engagierten Berater optimieren oder hinterfragen die Geschäftsmodelle unserer Kunden mithilfe bestehender und neuer Technologien und beraten sie beim notwendigen kulturellen Wandel in ihrem Unternehmen. Cloud-, Business Intelligence, Collaboration- und Enterprise-Content-Management-Technologien, kombiniert mit der Entwicklung von Individualsoftware und der Fähigkeit, die Systeme unserer Kunden 24*7 zu betreiben, helfen uns dabei, einen Mehrwert im Transformationsprozess unserer Kunden beizutragen.

Der Schwerpunkt liegt auf Lösungen für Life Sciences, industrielle Fertigung und Financial Services. Wir beraten hersteller-, produkt- und plattformunabhängig. Unsere Teams in Deutschland, den USA und Rumänien sind erfahren darin, globale Projekte zu steuern und verhelfen durch Nutzung von Nearshore-Standorten zu niedrigen Kosten.

Seit 25 Jahren vertrauen renommierte Unternehmen wie Boehringer Ingelheim, BMW, CSL Behring, Debeka, EagleBurgmann, Merck, Sanofi-Aventis, Volkswagen und Volkswagen Financial Services auf unsere Erfahrung.

0