»Collaboration & Modern Workplace« und »Cloud Technology & Data Analytics« erweitern fme Portfolio

Braunschweig, Januar 2023 ‒ Die fme AG – IT-Dienstleister für Unternehmen auf dem Weg zur Digitalen Transformation – wächst ab 01. Januar 2023 um zwei neue Business Units.

Kontakt

Sie wünschen weitere Informationen? Kontaktieren sie gerne Jennifer Rake unter der Nummer +49 531-23854-160 oder senden Sie eine E-Mail an marketing@fme.de.

Seit dem 01. Januar 2023 bietet die fme AG mit den Business Units »Collaboration & Modern Workplace« sowie »Cloud Technology & Data Analytics« ihren Kunden ein erweitertes Portfolio, um kleine und mittelständische Unternehmen sowie Konzerne in diesen Fokusbereichen bei den Herausforderungen der Digitalen Transformation verstärkt durch ein breiteres Leistungsangebot zu unterstützen. Die Leitung der neuen Business Units übernehmen Dennis Gräff und Tobias Stein als Business Unit Directors. Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihnen erfahrene und langjährigen Kollegen für die neuen Positionen gewinnen konnten.

»Der Arbeitsplatz der Zukunft ist digital. Mitarbeiter müssen – und wollen – arbeiten, wann und wo sie wollen. Remote-, hybrides und asynchrones Arbeiten ist die neue Normalität. Dem muss der Modern Workplace Rechnung tragen und Unternehmen sind herausgefordert, Lösungen anzubieten, die ihren Mitarbeitern dabei helfen, diese Situation zu meistern. Hier setzt das Angebot unserer zusätzlichen Business Unit an. Darüber hinaus wird das Employee Experience Management immer wichtiger um die Mitarbeiterzufriedenheit und -loyalität sicherzustellen, was die Kundenzufriedenheit fördert« erklärt Daniel Pelke, Member of the Executive Board. Microsoft 365 bietet eine breite Palette von Diensten, die – bei richtiger Anwendung – dazu beitragen, die physische Lücke zu schließen und Mitarbeiter, Kunden, Mitarbeiter und das Unternehmen näher zusammenzubringen. Mit Microsoft Teams als zentralem Unternehmens-Hub, SharePoint Online und OneDrive für Collaboration und Content Services sowie den Microsoft Viva-Produkten zur Verbesserung der Mitarbeitererfahrung adressiert Microsoft 365 all diese Probleme des modernen Arbeitsplatzes. Unsere Erfahrungen von fast zwei Jahrzehnten sind in unser Servicesportfolio für Microsoft SharePoint eingeflossen.

Pandemiebedingt haben viele Unternehmen die Büroarbeit in kürzester Zeit auf Remote umgestellt und griffen hierbei auf die leicht verfügbaren Tools von Microsoft zurück. Wir unterstützten unsere Kunden bei der Einführung der Tools, der Anpassung an ihre Bedürfnisse, der Umstellung ihrer Prozesse und der effizienten und effektiven Nutzung. Mit unserem Hintergrund in den Bereichen ECM, SharePoint, Kommunikationsdienste und Projektmanagement haben wir den Bedarf am Markt identifiziert, und sprechen diesen mit der neuen Business Unit »Collaboration & Modern Workplace« zukünftig stärker an.

Dennis Gräff

It’s Dennis you love to work with.

Dennis Gräff | Director Business Unit Employee Experience Management

Nach Abschluss seines Studiums der Informatik an der TU Braunschweig stieg Dennis Gräff im März 2005 bei der fme AG als Entwickler im Bereich Enterprise Content Management ein und übernahm dort später die Rolle eines Projektleiters. Ab 2015 führte er verschiedene Teams und war für das Delivery der Projekte verantwortlich. Seit Januar 2023 ist er als Business Unit Director verantwortlich für die neu gegründete Business Unit Collaboration und Modern Workplace mit Microsoft 365 Technologien.

Im Bereich Business Intelligence & Advanced Analytics setzen wir auf eine starke Partnerschaft mit Qlik. »Qlik schätzt unsere Expertise rund um ihre Produkte, insbesondere in den Cloud-Themen. In immer mehr Projekten spielen der Zugriff auf Daten in der Cloud und Cloud-Services wie Machine Learning eine wesentliche Rolle. Data Engineering und Data Science basieren mittlerweile fast ausschließlich auf Cloud-Diensten. Sie nutzen die teilweise großen Datenmengen in Unternehmen, reichern diese mit frei oder kommerziell verfügbaren Daten externer Dienstleister an und schaffen mit Hilfe von Algorithmen neue Erkenntnisse für unsere Kunden«, führt Daniel Pelke weiter aus. Mit der neuen Business Unit »Cloud Technology & Data Analytics« bieten wir unseren Kunden eine nahezu einzigartige Fachkompetenz. Wir begleiten sie bei der Konzeption, Entwicklung und Implementierung hochmoderner Business Intelligence (BI) und Data Science-Lösungen in der Cloud, um schnelle und fundierte Entscheidungen jederzeit und ortsungebunden zu treffen.

It’s Tobias you love to work with.

Tobias Stein | Director Business Unit

Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik an der TU Braunschweig und dem Master of Business Administration (MBA) an der University of Nebraska in Omaha stieg Tobias Stein bei der fme AG im August 2016 als Assistenz des Vorstands ein. Herr Stein wechselte im März 2019 in die Professional Services und leitete die Abteilung für Datenanalyse, die Kunden bei der Konzeption, Entwicklung und Implementierung moderner Business Intelligence Lösungen unterstützt. Seit Januar 2023 verantwortet er als Business Unit Director den Bereich Cloud Technologien & Data Analytics.

Tobias Stein

Über fme

Die Digitalisierung eröffnet neue Wege bestehende Geschäftsmodelle zu optimieren und ermöglicht darüber hinaus völlig neue Geschäftsmodelle. Wir glauben an die Möglichkeiten der digitalen Transformation und helfen unseren Kunden weltweit mit Begeisterung dabei, ihre Wettbewerbsfähigkeit mit Business Consulting und Technologie-Services zu erhalten und auszubauen. Unsere engagierten Berater optimieren oder hinterfragen die Geschäftsmodelle unserer Kunden mithilfe bestehender und neuer Technologien und beraten sie beim notwendigen kulturellen Wandel in ihrem Unternehmen. Cloud-, Business Intelligence, Collaboration- und Enterprise-Content-Management-Technologien, kombiniert mit der Entwicklung von Individualsoftware und der Fähigkeit, die Systeme unserer Kunden 24*7 zu betreiben, helfen uns dabei, einen Mehrwert im Transformationsprozess unserer Kunden beizutragen.

Der Schwerpunkt liegt auf Lösungen für Life Sciences, industrielle Fertigung und Financial Services. Wir beraten hersteller-, produkt- und plattformunabhängig. Unsere Teams in Deutschland, den USA und Rumänien sind erfahren darin, globale Projekte zu steuern und verhelfen durch Nutzung von Nearshore-Standorten zu niedrigen Kosten.

Seit 25 Jahren vertrauen renommierte Unternehmen wie Boehringer Ingelheim, BMW, CSL Behring, Debeka, EagleBurgmann, Merck, Sanofi-Aventis, Volkswagen und Volkswagen Financial Services auf unsere Erfahrung.

0