BMW Group – Scannen und Archivieren von Umlaufpapieren

Herausforderung

Die Zentrale Teileauslieferung (ZTA) in Dingolfing ist ein fester Bestandteil der BMW Group. Sie versorgt als Dienstleister für den Vertrieb die weltweite Handelsorganisation binnen weniger Stunden mit Original-Teilen für BMW und MINI Automobile sowie BMW Motorräder. Als Transportverpackungen dienen dabei sogenannte Umlaufpackmittel – Mehrwegverpackungen, die nach der Auslieferung an den Händler über einen Spediteur zurück an die zentrale Teileauslieferung gesendet werden. Um einen reibungslosen Ablauf des Prozesses zu gewährleisten, ist die sichere und effiziente Verwaltung der Umlaufpackmittel sowie der zugehörigen Behälterumlaufbelege unabdingbar.

Kunde

BMW Group

Partner:

Technologie / Service:

»…«

PL

Case Study | BMW Group – Scannen und Archivieren von Umlaufpapieren

Kontakt

Ich bin für Sie da

Haben Sie Fragen zu unserem Leistungsangebot oder wünschen Sie weitere Informationen? Setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung um zu erfahren, wie wir Sie unterstützen können.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Klaus Beckmann
Director Business Unit
0